Schmucktourismus

München 2017

Anlässlich der Internationalen Handwerksmesse finden in ganz München an allen möglichen Orten und in allen möglichen Galerien
Schmuckausstellungen statt. Wir haben uns überlegt, dass die Handwerksmesse deshalb ein guter Anlass wäre, sich mal wieder nach
München aufzumachen und sich in der gutgelaunten Gesellschaft von gleichgesinnten „Schmuckis“ dort umzutun.

Schmucktourismus 2017

Beginnt: 11. März 2017
Endet: 13. März 2017

Zur Zeit liegt das Rahmenprogramm „Schmuck in München“ zur Internationalen Handwerksmesse noch nicht vor. Aber aus den Erfahrungen der früheren Jahre wissen wir, dass neben der Sonderschau SCHMUCK in der Handwerksmesse selber, eine der weltweit bedeutendsten Ausstellungen zeitgenössischen Schmucks, in der junge Goldschmiede und bekannte
Schmuckgestalter mit ihren dort gezeigten Exponaten Maßstäbe setzen, die einschlägigen Galerien wir Biró, Spektrum, Isabella Hund und viele andere zu dieser Zeit aktuelle Schmuckausstellungen bekannter Schmuckmacher eröffnen. Auch der Bayerische Kunstgewerbeverein legt jedes Jahr zur IHM eine spezielle Schmuckausstellung auf. Und natürlich ist die Danner-Rotunde des Design Museums „Die Neue Sammlung“ in der Pinakothek der Moderne, in der Arbeiten von über 100 zeitgenössischen
Schmuckkünstlern aus aller Welt zu bewundern sind, ein Muss.


Und wenn’s mal kein Schmuck sein soll? Dann bietet München jedem etwas: Das architektonisch wie inhaltlich interessante Museum Brandhorst, gleich neben der Pinakothek der Moderne, mit zeitgenössischer Kunst, die Städtische Galerie Lenbachhaus mit der weltweit größten Sammlung der Künstlergruppe ‚Blauer Reiter‘ aber auch einer sehr beachtlichen Joseph Beuys-Sammlung, das Haus der Kunst mit wechselnden Ausstellungen, die urigen Brauhäuser natürlich, den Viktualienmarkt, die Surfwelle im
Eisbach . . . . . . .


Damit Sie gut erreichbar und günstig unterkommen können, haben wir im A&O-Hotel in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof für zwei Nächte vom 11. – 13. März 2017 ein Zimmerkontingent von Einzelzimmern, Doppelzimmern und einem Dreibettzimmer reserviert.
Das Kontingent wird bis zum 11.01.2017 für uns freigehalten. Sie können unter der Buchungsnummer M2 – 220869 dort für sich ein Zimmer buchen. Die Telefonnummer lautet 030 80947 5110. Der Zimmerpreis für zwei Nächte (ohne Frühstück) beträgt für ein Einzelzimmer 117,- €, für ein Doppelzimmer 147,60 € und für das Dreibettzimmer 221,40 €.

Es würde uns sehr freuen, wenn sich möglichst viele Mitglieder – und natürlich auch schmuckinteressierte Gäste – von unserem Vorschlag angesprochen fühlten. Das genaue Programm können wir natürlich erst machen, wenn das Programm „Schmuck in München“ zur IHM 2017 vorliegt. Dann werden wir es verbinden mit Vorschlägen zum gemeinschaftlichen Abendessen in München (wer da schöne Tipps hat, bitte bei mir melden, ich suche noch!).

Christa Herrmann

Bestellen
Ja, ich möchte "Anmeldung Schmucktourismus" bestellen.
Die Bestellung erfolgt auf Rechnung. Bitte füllen sie das Formular vollständig aus.
Der Preis versteht sich zuzüglich Versandkosten.